Jedermannturner "On Tour"


Das Ziel der neun wackeren Pedalisten war Potsdam, Hauptstadt von Brandenburg, mit seinen Kulturgütern, seiner Geschichte und seiner wunderschönen Seenlandschaft.


Organisation lag wie in den letzten Jahren bei Ralph Schumann. Danke.


Mit dem Zug von Dollbergen über Wolfsburg ging es nach Spandau. Dem Mauerradweg folgend erreichten wir Potsdam. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt konnten wir entlang des Radrundwegs „Der alte Fritz“ bewundert. Am Templiner See entlang fuhren wir unser Hotel auf der Insel Werder an. Schöne Zimmer, freundliches Personal, gutes Essen. So endete der 1. Tag im Biergarten.


Am Sonntag das Highlight der Tour, die 21/2-stündige Schifffahrt auf den Havelseen. Bei tollem Wetter konnten wir die grandiose Landschaft des Templiner Sees, des Schwielowsee und der Havel bewundert. Die Rückfahrt zum Hotel zog sich durch die „Besichtigung“ von Braumanufakturen in die Länge. Nach gutem Essen im Hotel endete der 2. Tag im Biergarten.


Rückreisetag. Beim Frühstück hochleben lassen unseres Geburtstagskindes „Shorty“.



Wer kennt ihn nicht. Anstrengungen im Grunewald durch nicht erwartete Steigungen. E-Bike sei Dank. Pünktlich am Zug erreichten wir im vollen Enno Dollbergen um 17.30 Uhr. Die Heimat hat uns wieder. Jetzt Erholung!


Text von Ralph Schumann

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Durch einen schwerwiegenden Defekt an der Filteranlage während des Befüll Vorgangs, ist es nicht möglich das Schwimmbecken mit Wasser zu befüllen und den Betrieb herzustellen. Leider können wir den en